Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Wilhelmshaven

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Verkehrssicherungssystem Jade

 

Bereits seit mehr als 30 Jahren wird das Verkehrssicherungssystem (VSS) Jade zum Nutzen der Schifffahrt, der sicheren Führung der Schiffe mit Information, Beratung und Lenkung eingesetzt und betrieben.

Das Verkehrssicherungssystem Jade erstreckt sich von der Ansteuerung der Jade (ca. 12 km nordwestlich der Insel Wangerooge) bis zur Einfahrt des Neuen Vorhafens. Es dient damit dem sicheren Verkehr von Seeschiffen zu den Anlegebrücken der Inneren Jade und zu dem über die Große Seeschleuse zu erreichenden Inneren Hafen.

Wilhelmshaven ist größter deutscher Importhafen für Rohöle und wichtiger Umschlagplatz für Ölprodukte und Chemikalien.

Über das gesamte Revier verschafft sich der Wachleiter ein ständig aktualisiertes Lagebild bestehend aus Verkehrs-, Revier- und erforderlichen Umweltdaten. Hierbei wird er durch den Nautischen Assistenten unterstützt. Ergibt sich aus der Auswertung des Lagebildes Handlungsbedarf, ergreift er adäquate Maßnahmen vorrangig zur Untersützung der Entscheidungsfindung an Bord.

Im Rahmen der Navigationsunterstützung werden insbesondere große, tiefgehende Tankschiffe mit großer Genauigkeit kontinuierlich über Standort und Bewegungstendenz informiert, damit sie sicher den einzigen deutschen Tiefwasserhafen anlaufen können.

Verkehrssicherungssystem Jade
Das Verkehrssicherheitssystem Jade