Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Wilhelmshaven

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: UKW - Präzisionspeilsystem

 

Als Ergänzung zu den Landradar- und UKW-Seefunkanlagen sind auf den Stationen Helgoland, Wangerooge, Minsener Oog, Hooksielplate und Tossens UKW-Präzisionspeiler, welche die Aufgabe haben, im UKW-Bereich rufende Schiffe im Radarbild zu identifizieren.

Mit einer Genauigkeit von 0,1° wird die Richtung eines auf UKW-Sprechfunk rufendes Schiff ermittelt und zur Peilwertzentrale weitergegeben. Die Daten der fünf Stationen werden ausgewertet. Mittels Kreuzpeilung wird die Position des Schiffes errechnet und durch ein Fadenkreuz auf dem Bildschirm (über das entsprechende Zielvideo) zur Anzeige gebracht.

 

RT Tossens

Radar- und Peilerstation Tossens

peilkreuz

Identifizierung des rufenden Schiffes auf dem Bildschirm

Die Peildatenübertragung von der Station Helgoland erfolgt mittels eines Modems über eine Standleitung der Telekom zur Verkehrszentrale Wilhelmshaven. Die Peildaten der Stationen an der Jade gelangen über den vorhandenen Dienstkanal der 15 GHz-Richtfunkstrecke der Radarbildübertragung nach Wilhelmshaven.