Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Wilhelmshaven

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Fachgruppe Nachrichtentechnik

Die Fachgruppe Nachrichtentechnik ist für die Technik der Verkehrssicherungssysteme (VSS) Jade und Deutsche Bucht zuständig. Ingenieure und technische Mitarbeiter betreuen die umfangreichen funkortungs- und nachrichtentechnischen Anlagen und Einrichtungen in der Verkehrszentrale Wilhelmshaven und auf den Außenstationen der Jade und der inneren Deutschen Bucht.

Die Fachgruppe Nachrichtentechnik ist eine Außenstelle des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Wilhelmshaven.

Sie teilt sich in folgende Bereiche auf:

Die Prüffelder der Nachgruppe Nachrichtentechnik haben die Aufgabe, an allen mechanischen und elektronischen Anlagen und Einrichtungen der Verkehrssicherungssysteme Jade und Deutsche Bucht notwendige Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durchzuführen.

Komponenten der Verkehrssicherungssysteme:

Visuelle Navigationshilfen

Funknavigation

Vessel Traffic Services (Verkehrssicherungssystem)

Durch das Zusammenwirken der einzelnen Komponenten der Verkehrssicherungssysteme wird auf Grundlage der Radar- und Schiffsdatenverarbeitung ein fortlaufendes aktualisiertes Verkehrslagebild erzeugt und anhand dessen in der Verkehrszentrale Wilhelmshaven der Schiffsverkehr überwacht, sichere Verkehrsabläufe geplant sowie Kollisionen und Strandungen vermieden werden können.

Verkehrslagebilb Jade

Verkehrslagebild auf der Jade

Verkehrslagebild GB

Verkehrslagebild in der Deutschen Bucht

Der Fachgruppe Nachrichtentechnik obliegt die Unterhaltung und Instandsetzung aller nachrichtentechnischen Systeme des Amtes. Dazu gehören u. a.


Ansprechpartner:
Johann Janssen
Fachgruppe Nachrichtentechnik
Tel.: 04421/489-290
E-Mail: Johann.Janssen@wsv.bund.de